LABORBERICHTE
... von uns und über uns

Tauchen Sie mit dem Destinationlab tiefer ein in die Entwicklung von Destinationen und touristischen Produkten. Entdecken Sie mit uns neue und inspirierende Konzepte und begleiten Sie das Destinationlab in spannende Regionen und zu abwechslungsreichen Projekten.

Lübeck.Travemünde – Zukunftsprozess TEK 2030

Juni 2019
Das für Lübeck und Travemünde bestehende touristische Entwicklungskonzept (TEK) aus dem Jahr 2010 bildet aktuell die Entscheidungs- und Handlungsgrundlage für investive und marketingorientierte Aktivitäten im Tourismus. Es ist Grundlage einer äußerst erfolgreichen Destinationsentwicklung in den letzten Jahren, bei der zahlreiche der gesteckten Ziele erreicht wurden. Ende Mai 2019 wurde mit der Fortschreibung des TEK begonnen und dieser Prozess mit breiter Akteurs- und…weiterlesen

Neues aus unserem Team

Juni 2019
Nele Körting ist unser neuestes Mitglied im Team und wird uns am Standort Flensburg zukünftig tatkräftig zur Seite stehen. Nele ist 25 Jahre alt, hat ihr Studium im Tourismusmanagement mit den Schwerpunkten Destinations- und Qualitätsmanagement absolviert und war bei der Entwicklung von diversen Marketingaktivitäten und Projekten, vor allem in Dänemark, beteiligt. „Die Heimat hat gerufen. Nach mehreren Erfahrungen im In- und Ausland ist es an der Zeit zurückzukehren und neue Herausforderungen…weiterlesen

En ny udfordring - Dänemark wir kommen…

Mai 2019
Aufbauend auf den Erfahrungen die das Destinationlab im Laufe der letzten Jahre auf dem deutschen Tourismusmarkt gesammelt hat, sind auch spannende Kontakte in den Norden geknüpft worden. Delegationsreisen aus Dänemark, wie aktuell der Besuch von Vertretern des dänischen Wirtschaftsministeriums sowie Dansk Kyst- og Naturturisme in Heiligenhafen und weitere Besuche von interessierten Dänen, bspw. in St. Peter-Ording und dem OstseeResort Olpenitz, hat das DLAB schon in der Vergangenheit immer…weiterlesen

Neues aus Flensburg: Das Team wächst weiter

Januar 2019
Wir freuen uns über neuen Zuwachs: Verena Mohr ist vom 15. Januar an neues Teammitglied der Destination LAB GmbH und wird Carina Balow am Standort Flensburg tatkräftig unterstützen. Verena ist 27 Jahre alt und hat während ihres Studiums der Geografie in Mainz und Gießen bereits erfolgreich an nationalen und internationalen Tourismuskonzepten mitgewirkt. Zuletzt arbeitete sie im kommunalen Klimaschutzmanagement und engagierte sich in der nachhaltigen Energiewirtschaft. „Ich freue mich darauf,…weiterlesen

Wir bedanken uns für ein tolles Jahr 2018…

Dezember 2018
... denn der Norden wächst! Neue, inspirierende Projekte und Partner in Niedersachsen sowie in Dänemark, haben den DLAB-Horizont nochmals erweitert. Wir haben Einblicke in neue Regionen, spannende Themenwelten und außergewöhnliche Szenen gewonnen. So ist es uns in diesem Jahr ein besonderes Anliegen, die Ausbildung und Förderung junger Talente in der Rock- und Metal-Szene mit einer vorweihnachtlichen Spende an die Wacken Foundation zu unterstützen. Wir wünschen den Künstlern viel Erfolg auf…weiterlesen

Das Destination LAB Berlin zieht um

November 2018
Ab dem 01.11.2018 finden Sie uns in den neuen Räumlichkeiten am: Leuschnerdamm 13 in 10999 Berlin Abgesehen von der Adresse wird sich nur noch die Festnetznummer ändern.
Bitte notieren Sie für zukünftige Anrufe, die Telefonnummer: 030 21239744. Alles andere bleibt beim Alten.
weiterlesen

Von der Förde bis zur Schlei: Im Tourismus tut sich was

September 2018
Der Tourismus in Schleswig-Holstein entwickelt sich hervorragend und dies nicht zuletzt aufgrund spannender Konzepte, welche in den letzten Jahren die Qualität im touristischen Angebot weiter gesteigert haben. Die Schleswig-Holsteinischen Bundestagsabgeordneten Petra Nicolaisen und Astrid Damerow haben sich unter Begleitung der Destination LAB GmbH ein paar dieser Konzepte – von Flensburg bis nach Olpenitz näher angesehen und sich dabei auch mit den Herausforderungen der touristischen…weiterlesen

Faster, Harder, Louder: Wacken

August 2018
Das W:O:A 2018 wird wohl als das heißeste und staubigste Wochenende in die 29-jährige Geschichte des Festivals eingehen. Auf die Frage worauf er in diesem Jahr besonders stolz sei, antwortete Festivalmitbegründer Holger Hübner „die Sonne“. Rund 75.000 Metalheads (echte Festivalteilnehmer) und weitere 10.000 Besucher (Tagesgäste im Ort) haben das kleine Dorf in Steinburg erneut für wenige Tage am ersten Wochenende im August in fester Hand gehabt. Dabei ist jeder Aspekt des Festivals minutiös…weiterlesen

Happy Birthday destinationlab

April 2018
Das Destination LAB ging vor zwei Jahren im Frühjahr 2016 an den Start. Wir möchten uns für das Vertrauen, die Unterstützung und die großartige Zusammenarbeit in den ersten beiden Jahren bedanken. Ein Start, der uns sehr viel Freude bereitet hat.
 
Immer wieder treffen wir auf Menschen, die ihre Philosophie mit uns im destinationlab teilen möchten – einzigartige Projekte mit dem Bedarf individueller und kreativer Lösungen, jedes hat seine eigene Persönlichkeit. So freuen wir uns auf viele…
weiterlesen

​Laborbilanz 2017

Dezember 2017
Mit dem zweiten Bürostandort im Herzen Flensburgs, hat das destinationlab in diesem Jahr die Verbindung in den Norden nochmals weiter gestärkt. So freuen wir uns besonders, jetzt auch die Ausbildung und Förderung junger Talente in der Handballstadt Flensburg rund um die SG Flensburg-Handewitt unterstützen zu können. Als neuer Sponsor der Flensburg Akademie drücken wir den Initiatoren, Verantwortlichen und jungen Sportlern fest die Daumen für ein erfolgreiches Jahr 2018.   Das Jahr 2017 hat…weiterlesen

OstseeResort Olpenitz mit ersten touristischen Highlights

Oktober 2017
Die Helma Ferienimmobilien GmbH entwickelt seit Herbst 2013 mit dem „OstseeResort Olpenitz“ das derzeit größte Tourismusprojekt in Deutschland. In einmaliger Lage zwischen Schleimündung und Ostsee entstehen auf dem einstigen Marinestützpunkt in den nächsten Jahren rund 1.100 Ferienhäuser und -wohnungen, u. a. als schwimmende Häuser, ein Hotel und ein Ferienpark. Ergänzend werden eine Marina sowie touristische Infrastrukturen für Sport, Spiel, Unterhaltung, Kultur und Gesundheit sowie Wellness…weiterlesen

Heiligenhafen – 280 % Zuwachs bei den Übernachtungen, 80 % neue Gäste

April 2017
„Wie Phoenix aus der Asche“ heißt es in einem Pressebericht über die jüngste Entwicklung des Tourismusortes Heiligenhafen. Die Stadt an der Ostseeküste hat in den vergangenen Jahren mit vollem Einsatz an seiner Verjüngung und Neuausrichtung gearbeitet. Steigerungsraten von ca. 280 % bei den gewerblichen Übernachtungen im Januar 2017 und 300 % bei den Ankünften zeigen deutlich, dass sich in dieser Destination spürbar etwas bewegt. Die zentrale Grundlage dieser Verjüngung bildet das…weiterlesen

An Schleswig-Holsteins Küsten boomt es…

Februar 2017
Dank kluger Entscheidungen und einer strukturierten, strategischen Entwicklung mit Weitsicht, freuen sich Destinationen in Schleswig-Holstein über eine zunehmende Nachfrage. Steigende Gästezahlen und neue Hotelansiedlungen bestätigen, dass strategische Planung, Investitionen in Infrastruktur und die konsequente Umsetzung eines abgestimmten Masterplanes Tourismusorten neue Potenziale eröffnet. Dies erfahren momentan insbesondere die Destinationen Heiligenhafen, Sankt Peter-Ording und Büsum, die…weiterlesen

Neues aus Flensburg: Das Team wächst

Februar 2017
Dürfen wir Vorstellen? Carina Balow ist vom 1. Februar an neues Teammitglied der Destination LAB GmbH und wird das neue Büro in der Großen Straße 4 in Flensburg mit Leben, Ideen und Projekten füllen. Carina ist 31 Jahre alt und hat in den letzten Jahren als Tourismusreferentin, nach ihrem berufsbegleitendem Tourismus-Studium in Hamburg, intensiv an der Entwicklung des Tourismus in Schleswig-Holstein und der Deutsch-Dänischen Region mitgewirkt, Impulse gegeben und Projekte koordiniert. „Für…weiterlesen

Laborbilanz 2016

Dezember 2016
Wie schnell die Zeit vergeht! Nach rund 10 Monaten Laborarbeit geht das erste Jahr im destinationlab nun langsam zu Ende. In den letzten Monaten wurden unzählige Kilometer zurückgelegt, Kontakte geknüpft, Telefonate und Gespräche geführt. Viele spannende Projekte sind initiiert worden oder befinden sich in der Umsetzung. An dieser Stelle möchten wir Danke sagen sowie Euch und Sie alle einladen, den Weg mit uns weiter zu gehen. Gemeinsam Sehnsuchtsorte zu entwickeln, neue Spuren zu setzen,…weiterlesen

Einzug in die neuen „Labor“-Räume

Mai 2016
Im Herzen Berlins, in der Neuen Schönhauser Straße 16, steht uns jetzt ein historisches Industrieloft und auch somit genug Raum für die Entwicklung der nächsten Monate und Jahre zur Verfügung. Wie beschreibt Visit Berlin diesen Kiez: „Nach der Wende waren die Straßenzüge rund um den Hackeschen Markt ein Sanierungsfall. Die Häuser grau und heruntergekommen, dazwischen viele verwilderte, unbebaute Grundstücke. Aber dann ging alles schnell: Häuser wurden saniert, die Szene entdeckte den Kiez.
weiterlesen

Startschuss für das „Destinations-Labor“

April 2016
Nach inzwischen über 15 Jahren Berufs- und Praxiserfahrung an der Schnittstelle von touristischer Destinations- und Produktentwicklung, startet Jan Sönnichsen mit dem destinationlab nochmals ein neues Projekt. Kreativ und unkonventionell, zugleich seriös und fundiert aber bei Bedarf auch Grenzen und Gewohnheiten überschreitend – mit dieser Botschaft geht das destinationlab als neuer Dienstleister für öffentliche und private Akteure der Tourismuswirtschaft an den Markt. Ich möchte Sie / euch…weiterlesen

Testimonials