INTERDISZIPLINÄR
... in Berlin und Flensburg

Im Destinationlab sind wir gut vernetzt – auch intern. Von Berlin nach Flensburg gibt es einen kurzen Draht und beide Standorte verbindet die Freude an unseren Projekten.

Jan Sönnichsen

Geschäftsführer - Stadtplaner, Dipl.-Ing.
Jan Sönnichsen verfügt über 18 Jahre Berufs- und Praxiserfahrung im Bereich der Tourismuswirtschaft sowie der ganzheitlichen Destinationsentwicklung. Hierbei hat er Projekte in Deutschland, im Schwerpunkt in Norddeutschland, sowie im europäischen Ausland verantwortet. Die Bandbreite der Projekte reicht von internationalen/nationalen Resort- und Hotelprojekten bis zu ganzheitlichen Ortsentwicklungskonzepten und touristischen Masterplanverfahren auf kommunaler und regionaler Ebene.

Carina Balow

Consultant - B.A.
Carina Balow ist seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen der Tourismusbranche tätig. Durch ihre praktischen Erfahrungen als Tourismusreferentin und im (deutsch/dänischen) Projekt- und Veranstaltungsmanagement bei der IHK sowie ihr Studium in den Bereichen Tourismus- und Eventmanagement an der bbw Hochschule in Berlin bringt sie einen breiten Einblick in die vielfältigen Themenfelder der touristischen Produkt- und Destinationsentwicklung mit und verfügt über ein umfassendes persönliches Netzwerk innerhalb der Branche. 

Verena Mohr

Consultant - M.Sc.
Verena Mohr stärkt mit einem interdisziplinären Hintergrund den ganzheitlichen Ansatz unserer Projektarbeit. Während ihres Studiums der Geografie mit den Schwerpunkten Wirtschaftsförderung und Raumentwicklungspolitik in Mainz und Gießen konnte sie bereits zahlreiche Projekte der strategischen Stadt- und Regionalentwicklung begleiten und ihre fachlichen Kompetenzen im Rahmen von praxisbezogenen Tourismuskonzepten im Schwerpunktraum Norddeutschland weiter vertiefen.

Nele Körting

Consultat - B.A.
Nele Körting bringt frische Ideen und Impulse u. a. durch ihre verschiedenen Aufenthalte und Tätigkeiten im Ausland ein. Mit ihrem Studium im Bereich Tourismusmanagement in Salzgitter, mit den Schwerpunkten Marketing und International Management sowie Destinations- und Qualitätsmanagement, verfügt Nele über fundierte Grundkenntnisse im Rahmen der touristischen Produkt- und Destinationsentwicklung. In den letzten Jahren sammelte Nele erste praktische Erfahrungen im Bereich Vertrieb und Marketing sowie im Rahmen ihrer Tätigkeit bei der Deutschen Zentrale für Tourismus in Kopenhagen.
Die Destination LAB GmbH ist kreativer Impulsgeber, professioneller Netzwerker und persönlicher Partner für touristische Destinations- und Projektentwicklung. Je nach Aufgabenstellung erfordert die Umsetzung immer wieder auch fachübergreifende Kompetenzen und individuelle Lösungen, die wir durch die Einbindung unserer branchenübergreifenden, regionalen und überregionalen Netzwerkpartner zielgerichtet angehen. Das Destination LAB greift hierbei mittlerweile auf einen umfangreichen Berater- und Partnerpool von mehr als 50 Experten zurück. So trägt die Fachexpertise von Stadtplanern, Landschaftsarchitekten, Gutachtern u. a. (auch aus Dänemark) dazu bei, dass Projekte mit dem erforderlichen Know-how umfangreich und ergebnisorientiert bearbeitet werden können. Die Zusammenarbeit mit starken Freizeit- und Tourismusexperten, wie beispielsweise der dwif-Consulting GmbH, der Tourismuszukunft Realizing Progress GmbH & Co. KG und Adam & Partner Unternehmensberatung in Hamburg, eröffnet immer wieder neue Blickwinkel und ergänzt die Leistungen des DLAB, da wo es hilfreich ist.  Auf diese Weise kombinieren wir lokale Kompetenz mit europaweiter Erfahrung speziell für die Produkt- und Destinationsentwicklung. So entsteht ein spannender Mix für mehr Innovation, spezifisches Know-how und individuelle Lösungen. Synergien nutzen, Kompetenzen bündeln und gemeinsam Projekte erfolgreich entwickeln - das sind die wichtigsten Aspekte der erfolgreichen Zusammenarbeit im Rahmen unserer Kooperationen.

Testimonials