Produktentwicklung

De Dün

Referenz: Produktentwicklung

Für das Gelände des ehemaligen Mutter-Kind-Kurheims Köhlbrand in St. Peter-Ording wird durch den heutigen Eigentümer in enger Abstimmung mit der Gemeinde die Nachnutzung durch ein zeitgemäßes - sowie die Tourismusstrategie des Ortes aufgreifendes - Hotelprojekt angestrebt. Das destinationlab übernimmt hierbei die strategische und konzeptionelle Steuerung des Gesamtprozesses der Projekt- und Produktentwicklung.

Der Standort zeichnet sich durch seine einmalige und exponierte Lage im Dünenvorland mit direkter Strandnähe aus. Gemeinsam mit ausgewählten Fachbüros wurde ein touristisch-städtebauliches Masterplankonzept für den Planungsbereich entwickelt, welches sich insbesondere die grundlegenden Fragestellungen naturschutzrechtlicher Aspekte, der Verkehrserschließung, nachbarschaftlicher Belange sowie der grundlegenden städtebaulichen und touristischen Entwicklungsperspektive widmet. Dieses Masterplankonzept bildete die Grundlage für den einstimmig gefassten Aufstellungsbeschluss der Gemeinde St. Peter-Ording zum nachfolgenden Bebauungsplanverfahren.  

Mit dem fachübergreifenden Masterplankonzept konnten wichtige Weichenstellungen für eine erfolgreiche Umsetzung des Projektes erreicht werden. So bildete der Masterplan auch die Grundlage für ein zielführendes Verfahren zur Findung und Auswahl eines geeigneten Architekten. Im weiteren Verfahren werden wir im destinationlab die konkretisierende Produktentwicklung und somit die Schärfung des Hotelkonzeptes sowie die Projektentwicklungsprozess fortführend begleiten. 

Produktentwicklung, Steuerung des ganzheitlichen Masterplanprozesses in Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen

St. Peter-Ording, Nordsee, Schleswig-Holstein

Familiy Office (privat)

abgeschlossen

zurück zum Portfolio

Testimonials